Abdichtung / Balkonabdichtung

Da Balkone dauerhaft Witterungseinflüssen wie Regen und Frost ausgesetzt sind,

müssen sie sicher abgedichtet und ausreichend entwässert werden.

Wasser, das sich durch eine fehlerhafte Entwässerung auf dem Balkon staut oder durch eine undichte Abdichtung in die tragenden Bauteile eindringt, kann erhebliche Schäden verursachen. Wenn die Substanz hingegen noch in Ordnung ist, können Sie dem Wärmeverlust im Gebäude entgegenwirken, indem Sie den Balkon richtig abdichten und neue Bodenbeläge verlegen. Der Balkon wird mit einer speziell für die Abdichtung geprüfte und zertifizierte Flüssigabdichtung beschichtet. So bleibt die Abdichtung diffusionsoffen, das heißt wasserdampfdurchlässig, so dass noch im Untergrund enthaltene Feuchtigkeit auch nach der Sanierung noch austreten kann. Mit dieser Technik lassen sich auch feuchte Untergründe sicher abdichten.