Abdichtung / Negativabdichtung

Bei Negativabdichtung wird das Wasser nicht am Eintreten in das Bauteil, sondern am Austreten gehindert. Die Abdichtung wird auf der gegenüberliegenden Seite des Bauteils, welches dem Wasser ausgesetzt ist, aufgebracht.

Druckwasserschäden mit Kristallisierte Abdichtung

Das Abdichtungssystem für Beton auf Kristallisationsbasis wird als positive oder negative Abdichtung (Gegendruck) aufgetragen oder der Betonmischung beim Bau neuer Bauwerke als Additiv beigegeben und garantiert einen Schutz der Betonstruktur auch bei Kontakt mit Grundwasser sowie gegen Wasserdruck und gewährleistet eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen chemische Lösungen und Verunreinigungen im Boden.

Das System ist eine Technologie, die auf die gesamte Dicke des Bauwerks einwirkt, langfristig aktiv ist, Feuchtigkeit aus dem Boden zieht, günstig, flexibel und für eine lange Lebensdauert der Bauerwerke garantiert.

Die geschulten Mitarbeiter der Swiss Renovation GmbH sind technisch auf dem neusten Stand und führen alle arbeiten qualitativ hochwertig und zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden aus.

Zur Negativabdichtung gehört die Flächeninjektion mit niedrigviskosen Gelen oder Harzen, auch mineralisch Zwei Komponenten Dichtungsschlämme eignen sich für die Kellerabdichtung von innen. Die Sanierung erfolgt ebenso einfach wie effizient. Zunächst werden das diffusionsoffene, mineralische Schlämmen schichtweise auf den betroffenen Bereich aufgetragen anschliessend wird der atmungsaktive Sperrputz angebracht.

1- Keller Abdichtung- Keller Sanierung- Fassaden Abdichtung- Horizontalsperre auf der Fassade gegen aufsteigende Feuchtigkeit mit Swiss Renovation GmbH – schimmelpeter swiss 2- Fassaden Abdichtung- Fassaden Sanierung- Fassaden Abdichtung- Horizontalsperre auf der Fassade gegen aufsteigende Feuchtigkeit mit Swiss Renovation GmbH – schimmelpeter swissBei der Flächeninjektion wird die Wand je nach Beschaffenheit mit Bohrungen 5 cm weniger als Mauerstärke versehen. Die Bohrlöcher werden ausgeblasen und danach werden Injektionspacker eingeschraubt. Anschließend wird das Gel oder Harz in die Bohrlöcher mittels Injektionspumpe eingepresst und verteilt sich im Mauerwerk, danach werden die Injektionspacker ausgeschraubt und die Bohrlöcher verschlossen.

Unserer Sanierungs- und Abdichtungssysteme garantieren für jeden Fall die besten Ergebnisse.

Negativabdichtung